Skip to content

Banana Split Cupcakes

November 22, 2010

MhhhhhhhMhhhhhhMhhhhhh…… saugut! Soviel vorweg..

Bananensplit war schon in Kindheitstagen der Favourit wenns um gefrorene Schweinereien ging (na gut, neben Vanilleeis mit heissen Himbeeren)..

Diese Cupcake Variante trumpft mit einem Banana-Chocolate Chip Küchlein auf, getoppt mit leckerer Schoko Ganache und einem Sahnehäubchen gekrönt….

Macht etwa 20 Stück:

  • 250g weiche Butter
  • 180g Zucker
  • 2 große Eier
  • 2 zermanschte Bananen
  • 200g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • 5 EL Milch
  • 2 TL Vanilla
  • Handvoll Chocolate Chips (oder gehackte Schokolade)

Den Backofen auf 180° Ober-, Unterhitze vorheizen und die Muffinform mit Papierförmchen bestücken. Butter und Zucker fluffig rühren, dann die Eier zugeben und dann die Bananen. Mehl mit Salz und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch + Vanilla unter den Teig rühren. Zuletzt die Schokolade unterheben und den Teig 2/3 hoch in die Förmchen füllen. Für ca 22 min in den Backofen.

Für den Schokoguss 100g Zartbitterschokolade hacken und mit 150g kochender Schlagsahne übergießen. Glatt rühren bis die Ganache cremig ist, dann auf die Cupcakes geben (Dürfen ruhig noch warm sein) Einen Rest Schokoguss zum Verzieren übrig lassen.

Einen Becher Schlagsahne mit 1 Pck. Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen und auf die Cupcakes spritzen. Mit Schokoguss, Cocktailkirschen und Sprinkles verzieren

Fertig :)

About these ads
2 Kommentare leave one →
  1. November 23, 2010 7:52 vormittags

    Oh ja Banana Split! Very goood!

    Eine kleine Frage: Was für einen Durchmesser hat deine Spritztülle, die du für diese und z.B die Honig Zwetschgen Cupcakes verwendet hast? Meine sind irgendwie viel zu klein um diesen coolen Kringel hinzubekommen. :( Das sieht bei mir immer irgendwie missgebildet aus.

  2. Patrizia permalink
    August 30, 2012 3:39 nachmittags

    ich weiß nicht, ob es jemanden schon aufgefallen ist, aber immer wenn ich auf “Candy Cane Cupcakes” klicke, lande ich hier ! ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

50 Shades of Hate

Mehr als zehn Dinge, die ich nicht nur an Dir hasse

Rock a Hula Bakehouse

swing, sugar & sweet things

xjusttwovegankidsx

living the cruelty free life

Essen. Leben. Leben lassen.

Kochen, Backen, Basteln & mehr

Legends Arising

An Inspiring Hardcore Community

XCLUSIVX fanzine

Music.Compassion.Politics.Food.

minimahl

einfach, schnell & gut: Minimalistische Rezepte

The Healthy Pursuit

Living the Life of Abundance

The Cinnamon Chef

A fine WordPress.com site

Vegan Power

food and exercise for you

Farm to Table Life.

The Hows & Whys of the Things I Love.

The Curated Vegan

Only the best vegan recipes. Forget all the rest.

Niki Nutrition

Human and Animal Welfare via Healthy Nutrition

Trüffelsau

Vegane Rezeptideen für jeden Tag

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 313 Followern an

%d Bloggern gefällt das: