Skip to content

Herbstliche Schoko-Maronen Igel

Oktober 19, 2011

Der Back-A-thon Event findet so langsam die ersten Nachzügler und ich freue mich riesig auch mal wieder auf der Teilnehmer Seite stehen zu dürfen :)  Dreierlei Liebelei veranstaltet gerade ihren ersten Cupcake Backwettbewerb und fordert herbstliche Cupcakes für ALLE!!

Hier könnt ihr gerne für mich abstimmen :)

Hmm.. ich habe lange darüber gebrütet und wollte meinem anstehenden Halloween-Back-A-thon nix vorwegnehmen. Irgendwie kamen mir beim Herbst-Brainstorming sofort Kastanien in den Sinn und das ist daraus geworden :)

Ganz fixe Igel Cupcakes für die Kleinen und die großen Kindsköppe unter uns:

Dann ma ran an die Buletten, Ähh Cupcakes

Für 12 stachlige Zungenschmeichler braucht ihr:

  • 130g Butter (Zimmerwarm)
  • 4 EL Maronencreme (gibts von Kattus in der Dose)
  • 150g Zucker
  • 2 Eier
  • 200g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100 ml Milch

Standartprozedere: den Ofen auf 180°C Ober- Unterhitze hochjagen und ein Muffinblech mit Papierförmchen bestücken. Dann Butter und Maronencrem rin inne Backschüssel und mit dem Zucker cremig rühren. Eier einzeln hinterher reinwerfen und gut unterrühren. Währrend die Küchenmaschine dem MischMasch die Seele aus dem Teig rührt, schonmal Mehl abwiegen und das Backpulver dazugeben. Die Mehl-Mischung nun langsam zum Teig geben und mit der Milch abwechselnd unterrühren. Den Teig gleichmäßig auf alle Förmchen verteilen und ab in die Röhre damit, sagen wir mal so 25 min lang.

Das hier war der erste Streich, doch der Zweite folgt zugleich

Schokoladen Frosting (Ganache) :

  • 200ml Sahne
  • 200g Zartbitter Schokolade
  • ich hab als Gimmick noch 50g Nuss-Nougat mit reingetan

Die Schokolade und das Nougat grob hacken und in eine Schüssel geben. Den Becher Sahne in einem kleinen Topf kurz aufkochen und über die Schokolade giessen. Glatt rühren und nun 1-3 Stunden im Kühlschrank (abgedeckt) stehen lassen bis eine Streichfähige Konsistenz erreicht ist.

Um aus den Cupcakes Igel zu machen, das Frosting Kuppelartig oder mit einer Lochspritztülle auftragen und dann mit Mandelstiften spicken. Für die Augen habe ich Marzipankügelchen gerollt und kleine Schokoladentröpfchen aufgedrückt. Nachdem ich die Teile schon geknipst habe ist mir eingefallen dass sie noch besser aussehen würden mit einer kegelförmigen Nase aus Marzipan.. Zu Spät :P

About these ads
4 Kommentare leave one →
  1. Oktober 20, 2011 8:44 vormittags

    Yippiehjeah, was sehn die Buletten gut aus… :)

    Gruß, Nadine

  2. Oktober 21, 2011 1:48 nachmittags

    Hmmmmmmmmmmm, sind schon im Ofen ;-)

    • Oktober 21, 2011 3:30 nachmittags

      Geiler Scheiss :) knipse sie, wenn sie feddisch sind!!! Schönes freies Wochenende, hihi.. HURRA

  3. Oktober 21, 2011 9:53 nachmittags

    die sind ja mal cool! :D Und mit Maronen finde ich eine super Idee, muss ich mal testen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Raspberrysue

Ein Mädchen auf Reisen mit einer Liebe zu Kochen, Backen, Fotos und DIY <3

50 Shades of Hate

Mehr als zehn Dinge, die ich nicht nur an Dir hasse

Rock a Hula Bakehouse

swing, sugar & sweet things

xjusttwovegankidsx

living the cruelty free life

Essen. Leben. Leben lassen.

Kochen, Backen, Basteln & mehr

Legends Arising

An Inspiring Hardcore Community

XCLUSIVX fanzine

Music.Compassion.Politics.Food.

minimahl

einfach, schnell & gut: Minimalistische Rezepte

The Healthy Pursuit

Living the Life of Abundance

The Cinnamon Chef

A fine WordPress.com site

Vegan Power

food and exercise for you

Farm to Table Life.

The Hows & Whys of the Things I Love.

The Curated Vegan

Only the best vegan recipes. Forget all the rest.

Niki Nutrition

Human and Animal Welfare via Healthy Nutrition

Trüffelsau

Vegane Rezeptideen für jeden Tag

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 312 Followern an

%d Bloggern gefällt das: