Skip to content

Cookies & Cream Eis

März 20, 2011

Ich hoffe ihr bekommt hier noch nicht den völligen Oreo-Overdrive (kann man den überhaupt haben?) aber heute gibt es ICE Baby😛

Die Sonne heute tat richtig gut, nach dem laaaaangen Wochenendienst (man könnte ihn auch Schaff-A-thon nennen..) und es kitzelte mich nach meinem wohlverdienten Feierabend abermals in der Küche zu wüten.

Sonne = Grillen und vor allem Sonne = Eis

Und weil Schmalhans manchmal Küchenmeister ist und nicht jeder 5 Euro für das Original Marken Eis auf den Tresen schmeissen will, ist hiermit Do it yourself angesagt:

Das Rezept stammt aus dem Ben&Jerry´s Dessertbuch und es ergibt nen dreiviertel Liter leckere, eiskalte Schweinerei. Ich habe das Eis mit dem Eismaschinen-Aufsatz meiner Küchenmaschine gemacht.

  • 2 frische Eier
  • 400ml Sahne
  • 240ml Milch
  • 170g Zucker
  • Vanilleschote oder Vanilla Extract
  • Prise Salz
  • 12 gehackte Oreo Kekse

Die Eier schaumig schlagen und den Zucker unterrühren. Währrendessen die Kekse hacken (beiseite stellen) und die Vanilleschote auskratzen. Deren Inhalt zur Eimasse geben. Die Sahne, Salz und Milch zu geben. Nun habt ihr die Vanilla-Eis Grundmasse. Diese am besten 30min kalt stellen. Dann das ganze durch die Eismaschine rennen lassen, dies hat bei mir etwa 30min gedauert. Ganz zum Schluss die Oreobrösel mit dazugeben und unterrühren.

 

Und weil es so manchem vor Salmonellen im Eis graut, noch eine Version ohne Ei:

  • 2 Vanilleschoten
  • 250ml Milch
  • 100g Zucker
  • 200ml Sahne
  • Prise Salz

Vanilleschoten der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Mit Milch und Zucker kurz aufkochen lassen und anschliessend Sahne und Salz unterrühren. Die Masse im Kühlschrank abkühlen lassen und dann ab in den Eisbereiter. Ergibt 0,5L.

Wer keine Eismaschine hat, muss die Vanilla-Grundmasse in einer Schüssel in den Tiefkühler geben und alle 30 min durchrühren bis es die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Ich hab das allerdings noch nie ausprobiert.

PS: bei Rewe gibt es nun eine Billig-Version der Oreokekse, ich kenn sie noch nicht und kann daher nicht sagen ob sie ans Original herankommen. Aber vielleicht tun sie´s ja für Kuchen, Cupcakes und Co.

8 Kommentare leave one →
  1. März 20, 2011 11:16 pm

    Ach hast du es gut, dass du wenigstens einen „Eismaschine-Aufsatz“ hast😦 Eis, dass nur im TK gefroren wird, ist einfach nicht das Gleiche und wird nie so schön cremig…wenn ich irgendwann endlich mehr Platz habe muss auch eine Eismaschine her!!!

  2. März 21, 2011 6:06 am

    Ja das kann ich auch nur bestätigen.

    Aber dein Eis sieht einfach himmlisch aus. Bin fast geneigt zu investieren und mir ein Maschinchen mit Kühler zu kaufen, hihi.

    Ich hab nämlich ne Eismaschine mit diesen Gefrierbehältern. Die müssen dann 18 STD ins TKfach. Was für mich einfach eine viel zu lange Zeit ist😦 . Aber ich werd es trotzdem mal ausprobieren, denn das Buch hab ich auch… einfach wunderbar😀

  3. März 21, 2011 5:01 pm

    den Eis-Aufsatz für meine Bosch Küchenmaschine muss man auch so lange in die Gefriertruhe geben! Ich denke auch, dass es mit einer richtigen Eismaschine am cremigsten wird..

  4. Bini permalink
    März 21, 2011 6:31 pm

    huhu!

    dein eis sieht ja wirklich super lecker aus! ich würde es auch gerne machen aber ekel mich vor den eiern im eis. hat jemand eine idee wie ich es auch ohne eier machen kann?

    die billig oreos von rewe hatte ich schon, sie kommen zwar nah dran aber sie sind lange nicht so gut wie das original;) aber zum backen und für eis kann man sie gut nehmen!

    glg.bini

  5. März 22, 2011 12:11 pm

    Hallo Bini, hab den Beitrag noch um ein Ei-Freies Rezept erweitert😉

  6. Mai 14, 2011 5:39 pm

    Danke gutes Eis Rezept.

  7. Mai 22, 2011 9:31 pm

    Guten Tag

    Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

    Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

    Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf „Webseite / Blog eintragen“ in der oberen Menüleiste.

    Herzlichst

  8. April 5, 2014 12:54 pm

    Hallo, das ist aber ein richtig leckeres Rezept für die Eismaschine und tolle Bilder noch dazu, ich werde das die Woche gleich mal austesten jetzt wo das Wetter wieder so schön sommerlich wird🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

PRETTY.HAPPY.VEGAN

Veganer sind langweilige Öko-Terroristen mit kratzigen beigen Pullovern? Von wegen, schon lange überholt! Alles über veganen Glitz und Glamour, leckeres Essen und die schönen Dinge des Lebens. Für all die veganen Glamour-Girls da draußen .

Vegantastisch - veganes Backvergnuegen

Vegane Cupcakes, Kuchen, Cookies und mehr...

veganfood666's Blog

Vegan Food 💜

Hanniblas Blog

Run. Eat. Tattoo. Love.

silberxblick

light and words from the deep and dark.

Welcome to Shoebox Castle!

I'm latenightlibrarian and I'll be your guide today.

NOM NOMS | food

vegan & vegetarian food recipes and foodie traveler

schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

50 Shades of Hate

"Zorn ist das wichtigste Schmiermittel der Demokratie" Christoph Sieber

Rock a Hula Bakehouse

swing, sugar & sweet things

xjusttwovegankidsx

living the cruelty free life

Essen. Leben. Leben lassen.

Kochen, Backen, Basteln & mehr

Legends Arising

An Inspiring Hardcore Community

xclusivx fanzine

Hardcore. Veganism. Politics.

minimahl

einfach, schnell & gut: Minimalistische Rezepte

The Healthy Pursuit

The Life of Abundance and Love

The Cinnamon Chef

A fine WordPress.com site

%d Bloggern gefällt das: