Skip to content

Beeriger Back-a-thon Round Up!!!

September 3, 2011

Soooooo meine liebe Zuckerbäcker-Crew: die Zahnrädlein in euren Köpfen, die mehlgepuderten Gesichter, heissgelaufenen Küchenmaschinen und Frostingspritzer an der Wand haben sich mehr als gelohnt🙂

Wahnsinns tolle, hübsche, leckere, beerige  Kreationen sind in den letzten Wochen in mein Postfach eingetrudelt. Ich habe jeden einzelnen eurer Cupcakes mit den Augen verspeist und freue mich schon aufs Nachbacken.

Jetzt startet wieder die Abstimmung, welche den ersten Finalisten bestimmt. Also vergesst nicht bei Fans und Freunden um Stimmen zu buhlen. Derjenige, der das Voting gewinnt ist Finalist Nr1, der 2te wird von mir ausgewählt. Und nach dem Backen beider Kreationen, wird durch mich und ein Testesser-Publikum der glorreiche Sieger gekührt!!

Durch anklicken des Namens der jeweiligen Teilnehmerin gelangt ihr auf deren Blog und zum Rezept! Ihr dürft bis zu 3 verschiedenen Teilnehmern eure Stimme geben!

Schaut euch diese Schönheiten mal an:

Raspberry Chocolate Cupcakes von Coyolxa

 

 

 

Johannisbeer Cupcakes von Katrin

 

 

 

Vanille-Johannisbeer Cupcakes von Bianca

 

 

 

 

 

Versunkene Beerencupcakes von Zwergenprinzessin

 

 

 

Heidelbeer Cupcakes mit Honigbuttercreme von Maria

 

 

 

Raw & Frozen Himbeer Cupcakes von Dani

 

 

 

Kapstachelbeercupcake von Monika

 

 

 

Himbeer – Zitronen Cupcakes von Nina

 

 

 

 

 

Kokoscupcakes mit Himbeerfüllung & Himbeerfrischkäse Topping von Tanja

Tanja besitzt keinen Blog, das Rezept bekommt ihr aber auf Anfrage von mir🙂

 

 

 

Johannisbeere küsst Zitrone von Jenny

 

 

 

Red Velvet Cupcakes mit Heidelbeeren von Ina

16 Kommentare leave one →
  1. September 3, 2011 7:44 pm

    Wenn die Teilnehmer nochmal einen Blick drüber werfen würden, ob ich auch niemanden vergessen habe?!🙂

  2. Monika permalink
    September 3, 2011 8:45 pm

    Alles ok..ich hab mich angemeldet und meinen cupcake sehe ich hier auch…
    danke…🙂

  3. September 4, 2011 8:51 am

    Ich hab´s zeitlich einfach nicht hinbekommen und bin nun untröstlich😦 aber ich habe gleich ganz brav abgestimmt…

  4. September 4, 2011 10:27 pm

    das blech hat es trotz deiner lieben einladung nicht geschafft …😦 aber wir verfolgen die heiße nachbackerei hier bei dir!🙂
    süßen gruß von der S. vom blech!

    • September 5, 2011 11:56 am

      Ich bin untröstlich😛
      Aber vielleicht seit ihr ja beim Halloween-Back-a-thon am Start?! (Das ist mehr eine Aufforderung, als eine Frage…hehehehe)

      • September 8, 2011 4:17 pm

        Halloween-Back-a-thon??? Mann, wie genial ist das denn??😀 Freu mich jetzt schon wie ein Schnitzel!😀

  5. nicky permalink
    September 5, 2011 12:10 am

    Der link zu Jenny funktioniert irgendwie nicht.

  6. September 5, 2011 11:54 am

    was warn da los? Behoben!!!!!!🙂

  7. September 6, 2011 10:16 pm

    Huhu, ich bin für die Vanille-Johannisbeer Cupcakes von Bianca. Obwohl es echt sehr sehr sehr schwer fällt! Ich konnte mich fast nicht entscheiden… Die Kokoscupcakes mit Himbeerfüllung & Himbeerfrischkäse Topping von Tanja sehen auch superlecker aus! Würdest du mir das Rezept schicken??? Hmm, und die Red Velvet Cupcakes von Ina sehen auch extremst lecker aus.

    Danke schon mal und liebe Grüße,
    Juliane

  8. September 6, 2011 11:23 pm

    Hier das Rezept für Tanja´s Kokos Himbeer Cupcakes🙂

    Zutaten für 8 Cupcakes:

    2 Eier
    120 g Zucker
    120 g Butter
    200 g Mehl
    20 g Kokosraspeln
    5 EL Kokosmilch
    1 EL Kokossirup
    1 TL Backpuler
    1 Prise Salz
    Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Butter unterrühren. 100 g Mehl, Salz, Backpulver, Kokossirup und Kokosraspeln unter den Teig ziehen. Kokosmilch hinzufügen und die restlichen 100 g Mehl dazugeben und kurz vermengen.
    Den Teig in Papierförmchen füllen und bei 180°C (Ober- /Unterhitze) ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe!)

    Topping:

    1 ½ Päckchen Philadelphia
    1 EL Butter
    3 EL Himbeerkonfitüre (selbst gemacht, nach Möglichkeit ohne Kerne)
    Puderzucker (Süße wie gewünscht)

    Zutaten miteinander vermengen – nicht zu lange sonst gerinnt die Butter (1. Versuch ging doch glatt in die Hose ). Evtl. kühl stellen bis die Konsistenz etwas fester wird.

    Den Deckel eines Cupcakes gerade abschneiden, etwas aushöhlen, mit einem TL. Himbeerkonfitüre füllen, den Deckel wieder aufsetzen und das Topping mit Hilfe einer Sterntülle auf den Cupcake spritzen. Mit Zuckerperlen o.ä. Dekor verzieren.

  9. September 12, 2011 8:05 pm

    Tja, dann werd ich diese Woche mal backender Weise verbringen🙂

  10. September 30, 2011 9:31 pm

    Jasmiiiin, ich habe eben noch mal die Kommentare durchgelesen und den Halloween-Back-a-thon aufgeschnappt – ich bin untröstlich, denn so etwas ähnliches haben wir auch geplant:/ wir haben auf unserem Blog abstimmen lasen, um was sich unser Blog-Event drehen soll und die Cupcakes haben quasi fast gewonnen… und herbstlich hätte es so oder so werden sollen (liegt wohl an der Jahreszeit…)

    Morgen soll es losgehen, aaaber vielleicht gibt´s bei uns gar keinen Halloween-Kram und wir kommen Dir gar nicht in die Quere🙂 ansonsten bist du natürlich gerne eingeladen, mitzumachen.

    Grüße, Nadine

    • Oktober 1, 2011 9:28 am

      Ist doch ne klasse Idee🙂 Da mach ich doch glatt auch mit!! Also ich habe auch nichts dagegen wenn jemand mit dem selben Cupcake bei eurem Event als auch beim Back-A-thon mitmacht, wie siehst du das???

  11. Oktober 1, 2011 9:31 am

    Wunderbaaaar🙂 hoch lebe die Backschüssel!

    Ach, bei uns ist auch gerade eben der Startschuss gefallen:
    http://dreierlei-liebelei.blogspot.com/2011/10/startschuss-fur-das-liebelei-blog-event.html

    Süße Grüße

Trackbacks

  1. Abstimmung für den Back-a-thon
  2. Tiffy Deluxe « Cupcakesⁿ

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

PRETTY.HAPPY.VEGAN

Veganer sind langweilige Öko-Terroristen mit kratzigen beigen Pullovern? Von wegen, schon lange überholt! Alles über veganen Glitz und Glamour, leckeres Essen und die schönen Dinge des Lebens. Für all die veganen Glamour-Girls da draußen .

Vegantastisch - veganes Backvergnuegen

Vegane Cupcakes, Kuchen, Cookies und mehr...

veganfood666's Blog

Vegan Food 💜

Hanniblas Blog

Run. Eat. Tattoo. Love.

silberxblick

light and words from the deep and dark.

Welcome to Shoebox Castle!

I'm latenightlibrarian and I'll be your guide today.

NOM NOMS | food

vegan & vegetarian food recipes and foodie traveler

schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

50 Shades of Hate

"Zorn ist das wichtigste Schmiermittel der Demokratie" Christoph Sieber

Rock a Hula Bakehouse

swing, sugar & sweet things

xjusttwovegankidsx

living the cruelty free life

Essen. Leben. Leben lassen.

Kochen, Backen, Basteln & mehr

Legends Arising

An Inspiring Hardcore Community

xclusivx fanzine

Hardcore. Veganism. Politics.

minimahl

einfach, schnell & gut: Minimalistische Rezepte

The Healthy Pursuit

The Life of Abundance and Love

The Cinnamon Chef

A fine WordPress.com site

%d Bloggern gefällt das: