Skip to content

Schwarzwälder Kirsch Cookies

Dezember 2, 2012

Schwarzwälder Kirsch Cookie

Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit und so ein Jeder hat ja ein Lieblingsrezept. Mein Ganzjahres-Favorit ist seit vielen Jahren der klassische Chocolate Chip Cookie. Ganz ohne ausrollen, ausstechen und Co – damit hab ichs nämlich nicht so😉 Simpel, lecker und einfach toll zu variieren! Ob verschiedene Schokoladen, Nüsse, Trockenobst – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt..

Tja und als waschechte Schwarzwaldmarie lies diese Kombinbation natürlich nicht lange auf sich warten🙂

Schwarzwälder Kirsch Cookies 003

Ihr braucht für etwa 25 große Mhhhhh´s:

  • 225g Alsan oder Margarine (zimmerwarm)
  • 200g Zucker (bei mir halb braun, halb weiß)
  • 1 EL Molasse, oder dunkler Agavendicksaft, oder Ahornsirup
  • 2 EL Kirschwasser
  • 300g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Natron
  • 150g gehackte Blockschokolade oder Zartbitterschoki
  • 1 Pck. (80g) getrocknete Kirschen (zbsp. von Seeberger)

Den Backofen auf 180°C Ober-, Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier bestücken.

Die Schokolade hacken, evtl. auch die Kirschen etwas klein hacken.

Die Margarine mit dem Zucker cremig rühren. Die Molasse/Sirup und das Kirschwasser zugeben und weiter rühren. Das Mehl mit dem Salz und dem Natron mischen und gut unterrühren. Zuletzt die Schokolade und die Kirschen unterrühren.

Den Teig mit den Händen zu Bällchen formen (ich nehme immer nen Eiskugelportionierer), mit Abstand auf das Backblech setzen und etwas flach drücken. Für etwa 10min backen, etwas abkühlen lassen und auf einem Kuchengitter dann vollständig auskühlen lassen. Ich hab 3 Durchgänge gebraucht.

So und diese leckeren Cookies packe ich nun auf den Tisch für den 1ten Advent´s Vegan Kaffeeklatsch🙂

vegankaffeeklatschLogo

3 Kommentare leave one →
  1. Dezember 2, 2012 4:14 pm

    Cute!!!❤

  2. Dezember 2, 2012 4:48 pm

    Und einmal zu mir bitte. Mmmhhhhhhhh

  3. Dezember 5, 2012 10:27 pm

    Oh wie lecker!
    auf jeden Fall mal eine kalorienärmere Variante, als die Torte😮

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

PRETTY.HAPPY.VEGAN

Veganer sind langweilige Öko-Terroristen mit kratzigen beigen Pullovern? Von wegen, schon lange überholt! Alles über veganen Glitz und Glamour, leckeres Essen und die schönen Dinge des Lebens. Für all die veganen Glamour-Girls da draußen .

Vegantastisch - veganes Backvergnuegen

Vegane Cupcakes, Kuchen, Cookies und mehr...

veganfood666's Blog

Vegan Food 💜

Hanniblas Blog

Run. Eat. Tattoo. Love.

silberxblick

light and words from the deep and dark.

Welcome to Shoebox Castle!

I'm latenightlibrarian and I'll be your guide today.

NOM NOMS | food

vegan & vegetarian food recipes and foodie traveler

schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

50 Shades of Hate

"Zorn ist das wichtigste Schmiermittel der Demokratie" Christoph Sieber

Rock a Hula Bakehouse

swing, sugar & sweet things

xjusttwovegankidsx

living the cruelty free life

Essen. Leben. Leben lassen.

Kochen, Backen, Basteln & mehr

Legends Arising

An Inspiring Hardcore Community

xclusivx fanzine

Hardcore. Veganism. Politics.

minimahl

einfach, schnell & gut: Minimalistische Rezepte

The Healthy Pursuit

The Life of Abundance and Love

The Cinnamon Chef

A fine WordPress.com site

%d Bloggern gefällt das: